top of page
  • AutorenbildLaura von der Groeben

Moderation des Tabel Talk mit IHK Hauptgeschäftsführerin Prof. Dr. Katrin Klodt-Bußmann

Aktualisiert: vor 6 Tagen

Letzte Woche hatte ich das große Vergnügen, als Moderatorin einen tiefgreifenden "Table Talk" mit Prof. Dr. Katrin Klodt-Bussmann zu leiten, organisiert von den Wirtschaftsjunioren Konstanz-Hegau. Unser Gespräch drehte sich um die zentralen Herausforderungen und Chancen, die sich in Grenzregionen, durch Initiativen der IHK und den Fachkräftemangel ergeben.


Hier einige der Schlüsselerkenntnisse:

  • Zentrale Herausforderungen und Chancen in Grenzregionen: Unser Gespräch drehte sich um die vielfältigen Herausforderungen und Chancen, die sich speziell in Grenzregionen ergeben. Prof. Klodt-Bussmann betonte die Bedeutung der Stärkung grenzüberschreitender Kooperationen, um wirtschaftliche und politische Barrieren zu überwinden.

  • Ein weiterer Schwerpunkt unseres Gesprächs lag auf den umfangreichen Ressourcen, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Hochrhein-Bodensee bereitstellt, um die lokale Wirtschaft zu unterstützen. Von Weiterbildungsmöglichkeiten bis hin zu Beratungsdiensten – die IHK spielt eine zentrale Rolle dabei, lokale Unternehmen wettbewerbsfähig zu machen und ihr Wachstum zu fördern. Die Diskussion verdeutlichte, wie kritisch diese Unterstützung für die Entwicklung der regionalen Wirtschaft ist.

  • Fachkräftemangel als anhaltende Herausforderung. Ein heiß diskutiertes Thema war der Mangel an qualifizierten Fachkräften. Wir erörterten innovative Lösungsansätze, die bereits an der Wurzel ansetzen: Schülerpraktika. Durch frühzeitige Einbindung der Jugendlichen in die Arbeitswelt können Unternehmen aktiv zur Fachkräftesicherung beitragen und gleichzeitig junge Menschen für ihre Branchen begeistern.


Dieser Lunch & Learn Table Talk war nicht nur eine fantastische Gelegenheit zu lernen, sondern auch, aktiv an der Gestaltung unserer wirtschaftlichen Zukunft mitzuwirken. Die tiefgehenden Diskussionen und die daraus resultierenden Erkenntnisse haben einmal mehr gezeigt, wie wertvoll solche Formate für alle Beteiligten sind.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page