top of page
  • AutorenbildLaura von der Groeben

Wertebasierte Führung – Ein echter Gamechanger!

Letzte Woche hatte ich das Vergnügen, als Leadership-Expertin auf einem Panel zu sprechen, das sich mit einem der heißesten Themen in der modernen Arbeitswelt befasst: der Einführung flexibler Arbeitszeitmodelle, speziell der 4-Tage-Woche.




Wertebasierte Führung – ein wahrer Gamechanger!

Während des Panels betonte ich die unverzichtbare Rolle des Definierens, Lebens und Einforderns von Werten. Diese drei Säulen sind entscheidend, um nicht nur die Arbeitswelt zu transformieren, sondern auch Mitarbeiter nachhaltig zu inspirieren und zu binden. In unserer heutigen schnelllebigen Welt ist es essentiell, dass Führungskräfte nicht nur Anweisungen geben, sondern vor allem Werte vorleben, die das gesamte Team motivieren und zusammenhalten.


Eine Nacht voller Innovationen

Die Veranstaltung, liebevoll als „Innovation Night“ betitelt, bot neben meinem Panel eine Fülle an spannenden Vorträgen und Workshops. Besonders beeindruckt hat mich der Beitrag von Clemens Imberi, der die Wechselwirkungen zwischen Kultur und Arbeitsplatz herausarbeitete, sowie die erfrischenden Perspektiven von Melissa Adam zu den Herausforderungen und Chancen, die Gen Z für Unternehmen bringt. Noa Hönig sprach über innovative Ansätze im Sales-Bereich, die besonders in der heutigen digitalen Ära relevanter denn je sind.


Gemeinsam die Arbeitswelt gestalten

Es war einfach genial, meine Ideen und Visionen mit so vielen begeisterten und engagierten Leuten zu teilen. Die Diskussionen waren angeregt und tiefgehend – ein echter Beweis dafür, wie leidenschaftlich jeder Einzelne davon ist, die Arbeitswelt zum Besseren zu verändern.

Ich möchte mich herzlich bei allen Teilnehmern und Organisatoren bedanken, insbesondere bei Ursula Schulz, deren unermüdlicher Einsatz diese Veranstaltung erst möglich gemacht hat. Danke, Villingen-Schwenningen, für diese unvergessliche Erfahrung!


Veranstaltungen wie diese bestärken mich als Führungskraft nicht nur zu leiten, sondern auch zu inspirieren und zu motivieren. Denn der Weg zu einer besseren Arbeitswelt entseht durch gemeinsame Werte.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page