top of page
  • AutorenbildLaura von der Groeben

Mit Freude zum High Performance Team.

Mit Freude zum High Performance Team


Kennst Du das, dass Dich dieser leise Gedanke beschleicht und Du Dir denkst, da könnte noch möglich sein? Kennst Du auch das Gefühl, dass Dein Team an manchen Tagen nur 60-80% leistet?


Das PERMA Lead ist ein Tool, um Freude an Höchstleistung in Deinem Team zu etablieren. Es geht auf Martin Seligman und auf die positive Psychologie - Glücksforschung zurück. Die Forschung (Venegas, Thill & Domnanovich, 2018, S.293) zeigt, dass sich Positive Leadership signifikant auf die Gesundheit, die positive Haltung, die Kreativität, Performance und die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter auswirkt . Das Modell definiert bestimmte Bedingungen, damit Menschen ihre Stärken entfalten können.


Für ein positives Leadership ergeben sich folgende fünf Grundsätze:

PERMA

ZIEL

Positive Emotion

Positive Emotionen ermöglichen

Engagement

individuelles Engagement fördern

Relationship

tragfähige Beziehungen schaffen

Meaning

Sinn an der Arbeit vermitteln

Achievement

Erreichtes sichtbar machen

PERMA ist ein Akronym und steht für Positive Emotionen, Engagement, Relationship, Meaning und Achievement.


Das P in PERMA steht für positive Emotionen mit dem Ziel, positive Gefühle zu ermöglichen. Um diesen Aspekt der Führung zu verbessern, kannst Du Dich Beispielsweise fragen: Wie gelingt es Dir als Führungskraft mehr Freude, also positive Emotionen in Dein Team zu bringen?


Das E steht für Engagement mit dem Ziel, das individuelle Engagement zu fördern. Hier möchte ich Dich dazu einladen, Dich zu fragen: Wie kannst Du jedes Teammitglied seiner Stärke nach einsetzen und fördern?


Das R steht für Beziehungen (engl. relationship) mit dem Ziel, tragfähige Beziehungen zu schaffen. Hier lohnt es sich Dir die Frag zu stellen: Was braucht es, um vertrauensvolle Verbindungen zu schaffen, welche Netzwerke könnt ihr gemeinsam aufbauen?


Das M steht für Sinn (engl. Meaning) mit dem Ziel, Sinn in der Arbeit zu vermitteln. Die Frage: Wie kannst Du den Sinn einer Unternehmung klar auf Teamebene kommunizieren? hilft an der Stelle, um Dir verschiedene Interventionen zu überlegen.


Das A steht für die Erreichung von Erfolgen, Ergebnissen (engl. Accomplishment) mit dem Ziel, Erreichtes sichtbar zu machen. Um gezielt an dieser Komponente zu arbeiten kannst Du Dich fragen: Wie kannst Du Erfolge sichtbar machen und feiern?


Schreibe mir gerne ungewöhnliche Ideen in die Kommentare, wie Du PERMA in Deinem Team anwendest! Und melde dich oben an, damit Du keinen Coachingimpuls für Deinen Führungsalltag verpasst.

_____

Quelle:

Venegas, B. C., Thill, K., & Domnanovich, J. (2018). Personalmanagement, Internationale Perspektiven und Implikationen für die Praxis. Forschung Und Praxis an Der FHWien Der WKW. https://doi.org/10.1007/978-3-658-15170-

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page